STIRNLAMPE UND SCHUHLICHT IM VERGLEICH

NIGHT TECH GEAR GERMANY - SCHUHLICHTER FÜR LÄUFER UND MEHR

Worum gehts?

Jeder sollte eine Lampe besitzen! Ob du nun mit deinem Rucksack in den Bergen wandern gehst, deine tägliche Abendrunde läufst, mit deinem Hund spazieren gehst oder mit Freunden einen Zelturlaub machst, eine Lampe beweist sich schnell als absolut notwendig, allein schon aus Sicherheitsaspekten. Bisher vertrauen viele Menschen auf Stirnlampen, doch wir machen hier ein ultimatives Argument für Schuhlichter!

Night Runner 270 Schuhlichter im Vergleich mit Stirnlampen

Noch nie davon gehört? Das ist gut möglich, da wir unsere Schuhlichter erst seit August 2019 in Deutschland auf dem Markt anbieten. Pass also jetzt gut auf und lass dich mitnehmen in die Welt von Night Runner 270 Schuhlichtern :) 

Schuhlichter werden mit einem Clip zwischen den Schnürsenkeln platziert. Durch die Platzierung am Schuh beleuchten die Schuhlichter den Bereich direkt vor den Füßen und ermöglichen es dir so, mit jedem Schritt zu sehen, wo du hintrittst. Wir haben hier ein Video aufgenommen, wo wir dir genau zeigen, wie du die Schuhlichter befestigst. 

IM VERGLEICH

NEBEL
Das Problem mit Stirnlampen im Nebel ist, dass das Licht von oben aus strahlt und dabei nicht bis zum Boden durch scheinen kann. Das Licht spiegelt sich lediglich im Nebel und blendet dich. Schuhlichter hingegen haben hier eine ähnliche Funktion wie die Nebelscheinwerfer beim Auto. Dadurch, dass die Lichter am Fuß platziert werden, strahlt das Licht von unten und beleuchtet so den Boden vor dir. 

REGEN
Ähnlich wie bei Nebel spiegelt sich hier das Licht der Stirnlampe in den Regentropfen direkt vor deinem Gesicht. Man kann kaum noch bis zum Boden sehen und wird durchgehend geblendet. Die Schuhlichter hingegen spiegeln sich kaum im Regen, da das Licht eine deutlich kürzere Strecke bis zum Boden zurücklegen muss. Selbstverständlich sind unsere Schuhlichter wasserabweisend.

KÄLTE
Jeder weiß, wie es ist, wenn man den eigenen Atem bei 5 °C sehen kann. Setzt du jetzt eine Stirnlampe auf, beleuchtest du konstant deinen Atem direkt vor deinem Gesicht. Dieses Problem hast du mit Schuhlichtern nicht! Mit unseren Schuhlichtern wird dein Atem dich nicht stören. 

IN GRUPPEN
Jeder Läufer, der schon einmal in einer Gruppe gelaufen oder einem anderen begegnet ist, weiß, wie unangenehm es ist, wenn die Lampe des anderen einem direkt in die Augen strahlt. Schuhlichter blenden niemanden, da diese durch die Platzierung am Schuh so weit wie möglich vom Gesicht weg sind. 


ROTE RÜCKLICHTER 
Stirnlampen haben häufig zwar auch Rücklichter, die am Hinterkopf platziert werden, doch bedeutet das häufig, dass du extra Gewicht mit dir tragen musst. Unsere Schuhlichter haben alle rote Rücklichter, die dich von den Seiten und von hinten sichtbar machen. 

Night Runner 270 Schuhlichter Rücklicht(Foto von @endlesssummer1983)

GEWICHT
Unsere Night Runner 270 Schuhlichter wiegen unter 35 Gramm pro Licht und können somit unspürbar am Schuh befestigt werden. Stirnlampen wiegen gerne mal 100 Gramm oder mehr. Viele Menschen bekommen dadurch leicht Kopfschmerzen oder müssen sich die Stirnlampe ständig zurechtrücken. Nicht bei unseren Schuhlichtern!

Night Runner 270 Schuhlichter sind deutlich leichter, als Stirnlampen

SEHEN

Der fundamentale Unterschied zwischen einer Stirnlampe und einem Schuhlicht ist die Platzierung am Körper. Dadurch, dass die Stirnlampe am Kopf platziert wird, trifft der Lichtstrahl erst ein paar Meter vor dir auf den Boden. Die direkte Umgebung vor deinen Füßen wird also nicht ausgeleuchtet. Ein Schuhlicht hingegen wird an den Schuhen befestigt und strahlt sofort den gesamten Bereich vor deinen Füßen aus. Hindernisse, die sich also unmittelbar vor dir befinden, können somit besser durch ein Schuhlicht gesehen werden, als durch eine Stirnlampe.

Je nach Modell leuchten unsere Schuhlichter 10 bis 15 Meter weit. 

GESEHEN WERDEN

Einer der offensichtlichsten Vorteile von Schuhlichtern gegenüber Stirnlampen, ist die Tatsache, dass dadurch, dass sich die Füße bewegen, sich auch die Schuhlichter bewegen. Das menschliche Auge nimmt am besten bewegtes Licht wahr. Entgegenkommende Autofahrer können dich somit schon von Weitem erkennen. Unsere Schuhlichter haben an den Seiten jeweils auch rote Rücklichter, sodass du auch von hinten und von der Seite gesehen werden kannst.


ÜBERZEUGT?

Wenn du noch mehr zu unseren Schuhlichtern wissen und dir einen eigenen Eindruck verschaffen möchtest, dann zögere nicht und kontaktiere uns über unser Kontaktformular. Wir haben hier unsere beiden Bestseller einmal aufgelistet. 


Night Runner 270 Schuhlampe als Alternative zu Stirnlampe

NIGHT RUNNER 270

Wer regelmäßig im Dunkeln Laufen geht, der braucht ein Schuhlicht, das leicht ist, die Umgebung gut ausleuchtet und andere Verkehrsteilnehmer auf einen aufmerksam macht! Mit den NIGHT RUNNER 270 bist du da auf der sicheren Seite! Die Lithium-Ionen-Akkus werden mithilfe eines mitgelieferten V-Kabel und Micro-USB schnell aufgeladen und halten zwischen 2 und 5 Stunden. Das beste jedoch ... mit gerade mal 35 Gramm pro Schuhlicht sind die NIGHT RUNNER 270 im Grunde unspürbar und machen mit bis zu 150 Lumen jede Menge Licht! Rote Rücklichter sorgen dauerhaft dafür, dass du auch von den Seiten und von Hinten gesehen wirst!


NIGHT TREK XTREME

Ganz gleich, ob du nachts im Wald, im Gebirge oder auf dunklen Feldern unterwegs bist, die NIGHT TREK XTREME sind dein perfekter Begleiter! Mit bis zu 400 Lumen und einer Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden kannst du dir sicher sein, dass du genug sehen kannst. Die Schuhlichter sorgen für eine freihändige Beleuchtung beim Wandern, Zelten, Angeln, Laufen und auch Gassi gehen!

Night Trek Xtreme Schuhlicht als Alternative zur Stirnlampe mit mehr Lumen


Was denkst du? Haben wir dich von unseren Schuhlichtern überzeugt? Lass es uns wissen :)  Pass auf dich auf und Run Safe!


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

best social proof plugin woocommerce